Voss Medizintechnik GmbH | Medias Res® | Rimamed®

Unsere Philosophie - wer wir sind:

Unser Unternehmen

Unser Ziel ist, ein fairer Partner zu sein, der gerne weiter empfohlen wird.

Am 1. Januar 2015 hat die Voss Medizintechnik GmbH, als Spezialist für Diagnostik, die Firma Rimamed übernommen. Dies ist für uns ein Glücksfall, denn wir arbeiten schon seit mehreren Jahren vertrauensvoll zusammen und ergänzen uns ideal.

Rimamed, als Herz-Kreislauf-Spezialist und zertifizierter Medizintechnik-Betrieb (STKs, MTKs, Ergometerwartung, Reparaturen), wird personel so weitergeführt und bietet nun zusammen mit Medias Res den gesamten Service z.B. für die betriebsärztliche Praxis an. Günstig, kompetent, alles aus einer Hand.

• RIMAMED® und MEDIAS RES® sind eingetragene Marken.

• RIMAMED®: Service aus einer Hand, Ingenieurgeführt, 40 Jahre Erfahrung

• MEDIAS RES®: Innovative diagnostische Medizinprodukte

Wir sind überzeugt, nur so langfristig und dauerhaft in einem Markt bestehen zu können, der vergleichsweise übersichtlich und hochkommunikativ ist. Konzentration auf unsere Kernkompetenzen, Beratung, Vertrieb und Service. Mitarbeiter, mit denen ein Kontakt freundlich und ehrlich ist. Dieses führt unseres Erachtens zu mehr Erfolg als ein unübersichtliches Produktportfolio, das keiner wirklich bis in die Tiefe versteht.

Wir möchten der Problemlöser sein, und auch einmal empfehlen, ein bestehendes Gerät weiterzunutzen, statt ein neues anzuschaffen - und glauben daran, dass dies langfristig auch für uns zu Erfolg durch Vertrauen führt.

Die in den alten Tagen reflexartig hohen Preise, die nur um den Begriff Medizinprodukt willens gefordert worden sind, möchten wir auf ein ebenso faires Niveau bringen, so dass beide Seiten ein Auskommen haben."

Wir sind die Schnittstelle zwischen Betriebsarzt und Gerätehersteller. Viele Marken vertrauen auf uns in Vertrieb und Service:

  • OSCILLA Audiometer
  • RODENSTOCK Instrumente
  • ESSILOR
  • FIM Medical
  • StereoOptical
  • Cardioline
  • ndd
  • Ergoline

und mehr.

Gruppenbild Voss Medizintechnik 2016

Das Team 2016 (v.l.n.r.):

Thomas Lichtner (Technik & Reparaturen), Paul Müller (Medizintechniker, Beratung), Gabi Brandt, (Koordination Audiometrie & Service), Dipl.Ing.(Med.-Tech) Albert Witt, (Leitung Servicetechnik, Beratung), Hanno Steinz (Vertrieb Süddeutschland), Yvonne Brandt, (Koordination Wartungen), Nina Bettin, (Leitung Innen- und Kundendienst), Bettina Voss (Personal, Debit.-& Kreditorenbuchhaltung), Tom-Seb.Voss (vorn), nicht im Bild: Kai Schulze (Medizintechnik und Installationen)

Jobs bei Voss Medizintechnik

Sie suchen einen neuen Job in netter Atmosphäre? Fragen Sie, wir beißen nicht!

________________________________________________________________________________

Mitarbeiter(in) in medizintechn. Unternehmen in Teilzeit gesucht. Gerne Arzt-Assistentin mit Erfahrung in EKG oder Erfahrung mit Medizintechnik. Sie organisieren Service, Reparaturen und mehr, sind freundlich und aufgeschlossen, haben keine Angst vorm PC und suchen ein nettes Team. Flexible Arbeitszeiten.

Bei Interesse bitte eine Mail an jobs@vossmed.de

________________________________________________________________________________

Sie suchen ein Praktikum als Student für Medizintechnik?

Wir bieten regelmäßig Praktikumsplätze für interessierte Studenten. Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf, und wir lassen Sie wissen, ob wir zur Zeit Kapazitäten frei haben. Melden Sie sich: jobs@vossmed.de

________________________________________________________________________________

Tom-Sebastian Voss
Tom-Sebastian Voss
Geschäftsführer Voss Medizintechnik GmbH

Technische Geräte-Schulungen und Weiterbildungen sind selbstverständlich.

Neben dem Bereich der Diagnostik widmet sich Medias Res seit 1996 der Kleinknochenchirurgie und postoperativer Fußversorgung. Die Firmen Wright medical und Melmak (niedrig dosierter, gepulster Ultraschall bei Pseudarthrosen) haben Ihre norddeutsche Vertretung bei uns.

Das Büro ist hier:
Osterbrooksweg 85,
22869 Hamburg-Schenefeld
Tel: 040-84050500

in medias res
In medias res, auch medias in res, ist eine lateinische Phrase und bedeutet „mitten in die Dinge“.

Die Wendung stammt aus Horaz' ars poetica, in deren Vers 148 der römische Dichter den Erzählstil des griechischen Dichters Homer in der Ilias lobt: Er führe die Zuhörer gleich zu Beginn ohne Umschweife mitten in die Dinge, also in die Handlung ein. So heißt es auch heute noch in der Literaturwissenschaft der Erzähler geht in medias res. Im übertragenen Sinne steht die Phrase dafür, ein Problem oder eine Sache zügig anzugehen.